Школа / Schkola – Sprachschule für Russisch in Hamburg-Altona

Max-Brauer-Allee 137, 22765 Hamburg

Auf der Karte

Kurse

Für alle Kurse gilt:

  • Einstieg ist jederzeit möglich, in jedem laufenden Kurs kann eine Probestunde absolviert werden.
  • Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.
  • Der Unterricht findet wöchentlich mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage statt
  • Teilnehmerzahl in einer Gruppe liegt in der Regel bei 4-6 Personen, maximal sind 8 Teilnehmer in einer Gruppe.
  • Eine Teilnahmebescheinigung kann auf Nachfrage nach dem Kurs ausgestellt werden. Eine TRKI-Prüfung kann im Juni in Hamburg abgelegt werden.
  • Alle Kurse finden in der Schkola (Max-Brauer-Allee 137) statt.

Sommerkurse

Start 15.8. | Konversationskurs A2 – Kompakt, effektiv und tagsüber
Zielgruppe Menschen, die ihre Russischsprachkenntnisse auffrischen wollen.
Zeit Montags 15.00–17.15, Mittwochs 9.30–11.15 / 15.08 – 24.08.2016
Preis 150 Euro
Dauer, Umfang 12 Unterrichtsstunden, 2 Wochen, 4 Termine
Dozentin Alexandra Estrina
Start 16.8. | Russisch für absolute Anfänger
Zielgruppe Anfänger mit null Vorkenntnissen sind herzlich willkommen in diesem Kurs, Menschen mit etwas verschüttenden Vorkenntnissen können sich auch angesprochen fühlen.
Zeit Dienstag und Donnerstag 18.00 – 20.15, 16.08 – 25.08.2016
Preis 150 Euro
Dauer, Umfang 12 Unterrichtsstunden, 2 Wochen, 4 Termine
Dozentin Alexandra Estrina

Montag

Kommunikationskurs
Zielgruppe Menschen, die Russisch reden, lesen und schreiben können. Auf dem Level B2
Zeit Montags 9.00 – 10.00, 29.08 – 05.12.2016
Preis 180 Euro
Dauer, Umfang 16 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Alexandra Estrina
Lese und schreibe – „Читай, пиши”
Zielgruppe Interessierte, die in russischsprachigen Familien aufgewachsen sind bzw. Russisch Zu Hause sprechen und die ihre Fähigkeiten, Russisch zu lesen und zu schreiben, ausbauen wollen.
Zeit Montags 17.30 – 19.00, 29.08 – 05.12.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Rakhil Doktor
Russisch fürs Leben 
Zielgruppe Menschen, die solide Sprachvorkenntnisse haben, auf dem Level B1.
Zeit Montags 19.00 – 20.30, 29.08. – 05.12.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Marina Kutysman

Dienstag

Russisch B1 – Auffrischen und Vertiefen
Zielgruppe Menschen, die solide Sprachvorkenntnisse haben, auf dem Level A2
Zeit Dienstags 18.00 – 19.30, 30.08. – 28.11.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Rachil Doktor
Russisch B1–B2 / Schwerpunkt Wortschatz und Praxis 
Zielgruppe Menschen, die gute Grundlagensprachvorkenntnisse haben, mindestens auf dem Level A2
Zeit Dienstags 19.45 – 21.15, 30.08 – 28.11.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Maria Golynko

Mittwoch

Russisch für absolute Anfänger 
Zielgruppe Anfänger mit null Vorkenntnissen sind herzliche willkommen in diesem Kurs, Menschen mit etwas verschüttenden Vorkenntnissen können sich auch angesprochen fühlen
Zeit Mittwoch 18.00 – 19.30, 31.08 – 29.11.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Iryna Kolesnykowa
Konversationskurs C1
Zielgruppe Interessierte, die in Russland gelebt haben, gute Vorkenntnisse haben und die Sprache weiterhin pflegen wollen 
Zeit Mittwochs 19.40 – 21.10, 31.08. – 29.11.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 18 Wochen
Dozentin Rakhil Doktor

Donnerstag

Russisch A2
Zielgruppe Fortgeschrittene Teilnehmer mit Vorkenntnissen auf dem Level A1-A2
Zeit Donnerstags 18.00 – 19.30, 01.09. – 30.11.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Iryna Kolesnykowa
Russisch A2-B1
Zielgruppe Fortgeschrittene Teilnehmer mit Vorkenntnissen auf dem Level A2
Zeit Donnerstags 19.45 – 21.15, 01.09. – 30.11.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Alexandra Estrina

Freitag

Russisch A1
Zielgruppe Fortgeschrittene Teilnehmer mit Vorkenntnissen auf dem Level A1
Zeit Freitags 18.00 – 19.30, 02.09. – 01.12.2016
Preis 270 Euro
Dauer, Umfang 28 Unterrichtsstunden, 14 Wochen
Dozentin Alexandra Estrina

Sprachkalender

2015 und 2016 wurde von Alexandra Estrina und dem Schkola-Lehrerkollektiv jeweils ein Sprachkalender entwickelt, welcher vomBuske-Verlag herausgegeben wurde: http://buske.de/sprachkalender/sprachkalender-russisch-2016.html

Zu dem Kalender 2016 gibt es eine Reihe von Audio-Dateien, welche samt dazugehörenden Texten unter diesem Link vorzufinden sind: https://buske.de/aufnahmen-zum-sprachkalender-russisch-2016

Kontakt

Mein Name ist Alexandra Estrina und ich leite diese kleine Schule in Hamburg seit 10 Jahren. Sollten Sie Fragen zu den Kursen, Preisen, Probestunden, Einzelunterricht haben, können Sie mich gern ansprechen.

SCHKOLA – Sprachschule für Russisch

Max-Brauer-Allee 137, 22765 Hamburg

Tel 040 38 61 42 89

Fax 040 38 61 42 93

alexandra.estrina@googlemail.com

Impressum

Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 MDStV: Alexandra Estrina

Urheberrecht

Die grafische und textliche Gestaltung der Website sowie dieverwendeten Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Inhaltliche oder grafische Veränderungen sowieVervielfältigungen oder öffentliche Weitergaben sind untersagt.

Haftungsausschluss

Die Autoren sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualitätder auf der Homepage enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen, übernehmenhierfür jedoch keine Gewähr.

Speziell für Schäden, die sich aus der Verwendung derabgerufenen Informationen ergeben, wird keine Haftung übernommen. Dies giltauch für fremde Web-Seiten, die mit einem Hyperlink angewählt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Sprachkurse  

  1. Die Firma SCHKOLA – Sprachschule für Russisch, in weiterer Folge „SCHKOLA“ genannt, bietet ihren Kunden/innen Sprachkurse an. Der Vertrag kommt unter Zugrundelegung der jeweils gültigen, den anfragenden Kunden/innen bekannt gegebenen Preislisten, sowie unter Anwendbarkeit ausschließlich dieser Geschäftsbedingungen zustande. 
  2. Der Unterricht findet je nach Vereinbarung in den Räumlichkeiten des/der Sprachlehrers/in oder in der Firma des/der Kunden/in (die Verrechnung der Wegzeit bleibt vorbehalten), in Ausnahmefällen im Institut statt. Die Unterrichtszeiten sind zwischen Sprachlehrer/in und Kunden/in direkt zu vereinbaren. Die mit dem/der Sprachlehrer/in bereits zeitlich fixierten Stunden verfallen ersatzlos, wenn der/die Kunde/in sein/ihr Fernbleiben nicht spätestens 24 Stunden vor der fixierten Stunde (z.B. wegen Krankheit oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen) beim/bei der Sprachlehrer/in direkt und nachweislich entschuldigt.  
  3. Die Kursgebühr für die vereinbarten Stunden ist jeweils im Vorhinein, längstens 4 Tage vor Kursbeginn, zur Gänze zur Zahlung fällig. Der/die Kunde/in verpflichtet sich, die vereinbarten Stunden binnen einer 12-Monatsfrist (ab Anmeldung) zu verbrauchen. Kursbücher und Material sind nicht im Kurspreis enthalten.  Die gebührenfreie Stornierung bzw. Umbuchung ist bis längstens 14 Tage vor Kursbeginn persönlich vor Ort vorzunehmen. Bei Stornierungen bzw. Umbuchungen innerhalb von 4 Tagen vor Kursbeginn bzw. nach Beginn des Kurses oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der komplette Veranstaltungsbeitrag fällig.  Bei Ausfall eines Kurses durch höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. In solchen Fällen kann der Ersatz von Fahrkosten, Verdienstausfall usw. nicht geltend gemacht werden. Fallen Unterrichtsstunden infolge Verhinderung oder Erkrankung des/der Lehrers/in aus, werden die Unterrichtsstunden nach Absprache mit den Teilnehmern ersetzt. Sollte die allfällige Mindestteilnehmer/Innenanzahl für Gruppenkurse nicht erreicht werden, behält sich SCHKOLA vor, den Kurs abzusagen, zu verkürzen bzw. zu verschieben. 
  4. SCHKOLA behält sich Änderungen im Kursprogramm wie z.B. Änderungen der Preise, Termine und aller anderen Angaben, wie auch Druckfehler, vor. SCHKOLA zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden. SCHKOLA behält sich vor, auch ohne Angabe von Gründen, Teilnehmer/Innen vom Kursbesuch auszuschließen. 
  5. Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer/Innen inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird seitens  SCHKOLA keine Haftung übernommen. Aus der Anwendung der bei SCHKOLA erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber SCHKOLA gemacht werden. Die Teilnehmer/Innen übernehmen die Haftung für sämtliche von ihnen zugefügte Schäden und sind entsprechend der anwendbaren Gesetzesbestimmungen zu Ersatzleistungen verpflichtet. SCHKOLA übernimmt für eventuelle Schäden, insbesondere auch Verletzungen, keine Haftung. Für Minderjährige haften deren Erziehungsberechtigte. 
  6. SCHKOLA ist berechtigt, das Vertragsverhältnis unter Setzung einer Nachfrist von 4 Wochen unverzüglich aufzulösen, wenn der/die Kunde/in mit seiner/ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug ist. Im Verzugsfall hat der/die Säumige 12 % Verzugszinsen p.a. sowie Mahnspesen und etwaige Anwalts- und Gerichtskosten zu ersetzen.   Tritt der/die Kunde/in vom Vertrag zurück, oder löst SCHKOLA wegen Zahlungsverzug den Vertrag auf, verfallen ohne Rückforderungsanspruch des/der Kunden/in die noch nicht verbrauchten Stunden und ist die gesamte allenfalls noch offene Forderung laut Vereinbarung sofort fällig. Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer/Innen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich SCHKOLA-internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation. 
  7. Erfüllungsort ist der Sitz des Unternehmens in Hamburg. Kommt es zu Streitigkeiten in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung, ist die Zuständigkeit des sachlich in Betracht kommenden und das für Hamburg zuständige Gericht vereinbart.  
  8. Nebenabreden und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Eine allfällig unwirksame Vertragsbestimmung berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen und wird durch eine solche Bestimmung nicht ersetzt.